Hewlett-Packard macht blau: Neue HP Cloud Stream Notebooks

17. September 2016 | by Alex Reiger

HP Cloud Stream Notebooks

Cloud-basierte Laptops haben sich die kommenden Jahre kaum durchsetzen können – auch Web-Gigant Google konnte daran mit den ambitionierten und hochgehypten Chromebooks nicht viel ändern. Der Tech-Dino HP setzt dennoch mehr und mehr auf die Cloud und hat jüngst eine überarbeitete Stream-Serie mit drei neuen Mini-Laptops für die Cloud angekündigt.

Diese zeichnet sich durch ein leichteres und schlankeres Design sowie eine große Auswahlmöglichkeit an Farben aus – insbesondere Blau-Töne scheinen sehr angesagt.

HP setzt auf Laptops für die Cloud

Bei den drei neuen Rechnern handelt es sich im Detail um ein 11-Zoll-Laptop, ein 11-Zoll-Laptop mit Touchscreen und ein 14 Zoll großes Modell. Beim HP Stream 11×360 lässt sich zudem das Display um 360 Grad nach hinten klappen, so dass es dann im Tablet-Modus verwendet werden kann. Wie von derartigen Convertibles her bekannt, lässt es sich aber auch im „Zelt-Modus“ aufstellen.

Cloud-Laptops sind in erster Linie für die Nutzung mit dem Browser ausgelegt.

Mehr Details zur neuen Generation der HP-Mobilrechner, die laut Hersteller eine hohe Funktionsvielfalt samt Cloud-Speicherplatz zu einem geringen Preis bieten sollen, gibt’s  im HP Newsroom Blog unter hp.com/en/hp-news/blog/mobile-computing/cloud-computing-experience.html.

Die neue Stream-Serie wird voraussichtlich ab Ende September verfügbar sein. Preise sind leider noch nicht bekannt.

+ Link: store.hp.com/Germany

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben