Neue Luxus-Smartwatch: Garmin fenix Chronos Highend-Sportuhr

16. September 2016 | by Denise Kohmann

Garmin fenix Chronos

Geekiges Status Symbol mit Netzanbindung: Mit der neuen fēnix Chronos Smartwatch hat der amerikanische Tech-Gadget und GPS-Spezialist Garmin eine vernetzte GPS-Sportuhr entwickelt, die hochwertiges Design in Uhrmacherqualität mit vielfältigen Sportfunktionen und Mobilfunk-Technik kombiniert.

Neue Luxus-Smartwatch: Garmin fenix Chronos Highend-Sportuhr

Die neuen fēnix Chronos Smartwatch kombiniert sensorbasierte Multisport- und Navigationsfunktionen, Smartwatch-Features und ein hochwertiges, in Manufakturqualität verarbeitetes Metallgehäuse.

Die fēnix Chronos ist in drei Design-Ausführungen erhältlich und für den modernen Athleten und Abenteurer ebenso geschaffen, wie für den stilbewussten Mann.

Die Preise starten bei 1.000 €. Das Top-Modell (Titanlünette) kommt mit  Gehäuse und Titanarmband und kostet 1.300 €.

Smartwatch-Statement – besonders rugged

Vor Beschädigungen ist die Uhr – gefertigt in hochwertigster Uhrmacherqualität – durch das gebürstete 316L Edelstahl- oder Titangehäuse ebenso geschützt, wie durch das verwendete Saphirglas.

Zugleich dürfen sich Uhrenfans auf vielfältige Navigations- und Sportfunktionen freuen – so wollen  die Modelle mit Hochleistungs-GPS und GLONASS Satellitenempfang, erweiterten ABC-Funktionen (Höhenmesser, Barometer, Kompass) und bekannten Garmin-Navigationsfeatures punkten.

Vorinstallierte Trainingsfunktionen für unterschiedliche Sportarten, wie Laufen, Golfen, Skifahren oder Biken sind flexibel einsetzbar und die Herzfrequenzmessung am Handgelenk hilft dem Träger, seine aktuelle Belastung jederzeit im Blick zu haben.

+ Link: garmin.com

TechStats

Garmin Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben