Gibt Spionen keine Chance: Philips Monitor mit Popup-Webcam #IFA16

7. September 2016 | by Alex Reiger

Philips Monitor Popup-Webcam mehr Sicherheit

Hacker werden immer erfinderischer – entsprechend wächst die Verunsicherung und das Bewusstsein vieler Nutzer für potenzielle Gefahren durch Webcams immer mehr. Aus diesem Grund hat nun Philips das 27-Zoll Display Philips 272B7QPTKEB mit einer integrierten Kamera entwickelt, die sich bei Nichtgebrauch einfach im Displayrahmen verbergen lässt.
Philips  Popup-Webcam Display

Die Kamera lässt sich einfach herausfahren, wenn sie für Meetings o.ä. gebraucht wird, und anschließend einfach wieder ins Gehäuse hineindrücken, wenn sie nicht mehr benötigt wird.

Das diese Woche bei der IFA in Berlin präsentierte Display verbindet diese zusätzliche Sicherheit mit einer exzellenten Displayleistung mit Quad-HD-Auflösung, extra weitem Betrachtungswinkel dank IPS-Displaytechnologie sowie USB 3.0 für einen schnelleren Datenaustausch

Popup-Webcam bringt mehr Sicherheit für Webcams

Das Modell unterstützt außerdem „Daisy Chaining“: die Fähigkeit, mehrere Displays gleichzeitig zu verwenden, indem diese einfach per DisplayPort-Kabel miteinander verbunden werden, anstatt jedes einzelne mit dem Computer zu verbinden und einzeln zu konfigurieren.

Weitere Monitore mit Popup-Webcam folgen laut Hersteller im Laufe des Jahres, darunter ein 24-Zöller und ein Modell mit UHD-Auflösung.

Der neue Philips 272B7QPTKEB kostet 720 EUR (UVP).

+ Link: philips.de/monitore

TechStats

Philips Firmenname: Royal Philips Electronics
Im Internet: www.philips.com, www.philips.de
Hauptsitz: Amstelplein 2, 1096 BC Amsterdam, Niederlande
Gegründet: 1891
Management: Frans van Houten (President & CEO)
Umsatz: 23,2 Milliarden Euro (2009)
Mitarbeiter: Etwa 116.000 weltweit

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Als Unternehmensziel gibt der Konzern an, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. ... Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben