EU vs. Android: Wettbewerbsverfahren gegen Google verschärft

20. April 2016 | by Jochen Siegle

Wettbewerbsverfahren gegen Google

Googles Albtraum wird wahr: Die EU-Kommission weitet ihr Wettbewerbsverfahren gegen den kalifornischen Internet-Krösus auf das Smartphone-Betriebssystem Android aus – der Silicon-Valley-Konzern missbraucht gemäß der U-Kommission nach vorläufigen Erkenntnissen seine marktbeherrschende Stellung.

Herstellern von Android-Geräten und Betreibern von Mobilfunknetzen würden Beschränkungen auferlegt, bemängelte die EU-Kommission heute.

Die bisherigen Ermittlungen ließen darauf schließen, dass Verbrauchern eine größere Auswahl an mobilen Anwendungen und Dienstleistungen vorenthalten werde und Innovationen gebremst würden, so die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.

Google werde nun zunächst ein Schreiben mit den Beschwerdepunkten erhalten.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben