Subpac: Bass für den Körper #Video

19. Februar 2016 | by Dieter Jirmann

Subpac: Bass für den Körper

Es soll Menschen geben, die der Meinung sind, Bass müsse man spüren, nicht hören. Für sie ist der Audio-Rucksack (so nenne ich ihn mal) Subpac gedacht.

Subpac: Bass für den Körper

Die Vorrichtung mit den Maßen 43 x 30 x 4 cm und einem Gewicht von 2,2 Kilo wird direkt an den Körper geschnallt und soll auf alle Frequenzen zwischen 5Hz und 125Hz reagieren – den Rest gibt’s wie gewohnt auf die Ohren.

Ob das wirklich ein neuer Audio-Genuss wird,muss sich noch zeigen – auf jeden Fall soll die Technik zum Patent angemeldet sein.

Subpac kommt mit integriertem Akku auf acht Stunden Betriebszeit; Klangquellen können über Bluetooth oder 3,5mm-Klinke verbunden werden. Kostet 399 Dollar.

+ via likecool.com

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben