Hands-on | tizi Tankstation 5X Mega im Test

26. Januar 2016 | by Torsten Könekamp

 Hands-on mit tizi Tankstation 5X Mega

Wo stecken bloß die verflixten Ladegeräte und wieso ist das Kabel schon wieder verknotet? Abhilfe schafft die tizi Tankstation 5X Mega

Mittlerweile gibt’s im Haushalt mehrere Smartphones, Tablets oder E-Reader. Ist eins der Geräte leer, möchte man ja nicht lange nach dem passenden Ladegerät suchen. Die unterschiedlichen Hersteller setzen auf unterschiedliche Ladeströme für ihre Gadgets.

 Hands-on mit tizi Tankstation 5X Mega

Power für fünf mobile Geräte

Genau hier hilft Equinux mit der tizi Tankstation 5X Mega (Preis: ca. 40 Euro). Dabei handelt es sich um ein 5-fach Ladegerät mit Auto Max Power Technologie. Ein verbauter Chip in der Ladestation kommuniziert während des Ladevorgangs permanent mit dem Endgerät und übermittelt dem Gadget so den maximalen Ladestrom.

Hintergrund: Wie viel Strom in ein Gerät fließt, hängt davon ab, was das Ladegerät mit dem Mobilgerät aushandelt. Es muss also die „richtige Sprache“ sprechen. Dank der Auto Max Power-Technologie kann man verschiedene Geräte von unterschiedlichen Herstellern einfach und schnell aufladen – wie beispielsweise ein iPad, iPhone 6, Galaxy Tab oder ein Kindle Fire jeweils mit dem optimalen Strom.

+ Link: tizi.tv 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben