Heisse Weisse Ware: Bosch Hausgeräte boomen

21. Dezember 2015 | by TechFieber.de

Heisse Weisse Ware: Bosch Hausgeräte boomen

Der Umsatz der Bosch-Hausgerätesparte BSH wächst kräftig: „Wir werden das Wachstum aus dem Vorjahr von acht Prozent übertreffen und auf deutlich über zwölf Milliarden Euro Umsatz wachsen“, sagte BSH-Chef Karsten Ottenberg dem „Handelsblatt“.

BSH hieß bis vor kurzem noch Bosch Siemens Hausgeräte. Voriges Jahr trennten sich die Wege: Nun firmiert das Unternehmen unter dem Kürzel BSH, nutzt die beiden Firmennamen aber weiterhin. 47 Jahre lang waren die Konzerne zuvor je zur Hälfte an dem Unternehmen beteiligt.

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben