Bessere Selfies: Huawei ShotX Smartphone hat neue Blickwinkel

9. November 2015 | by Alex Reiger

Einfach mal die Richtung wechseln – Smartphone-Fotos aus allen Perspektiven, Dank 180 Grad schwenkbarer Kamera: Mobile-Riese HUAWEI will mit dem HUAWEI ShotX das Foto-Smartphone neuerfinden. Der Clou: Die 13 Megapixel-Cam beim „ShotX“ kann um 180 Grad geschwenkt und somit als Haupt- sowie als Frontkamera genutzt werden. Das schafft neue kreative Perspektiven für Schnappschüsse jeder Art.

HUAWEI ShotX: Neue Blickwinkel entdecken

Zudem soll das Kamera-Handy Dank LED-Blitz auch unter schwierigen Lichtbedingungen gute Bilder machen und auch bei Nahaufnahmen glänzen können. Dazu lassen Beauty-Filter das Herz von Selfie-Fans höher schlagen, beispielsweise lässt sich mithilfe von „Vogue Makeup“ in Echtzeit oder im Nachhinein das zum Anlass passende Makeup auf das Selfie zaubern. Und: Mit „Perfect Selfie“ sollen Augenringe von der letzten Party und Hautunebenheiten wie von selbst verschwinden – versprich zumindest der Mobile-Gigant aus China.

Das Dual SIM-fähige Smartphone HUAWEI ShotX läuft unter Android 5.1.1 und hat zudem HUAWEIs Benutzerfläche EMUI 3.1 mit an Bord. Für Power unter der Haube sorgt ein Snapdragon 616 Octa-Core-Prozessor von Qualcomm (4 x 1.5 GHz, 4 x 1.2 GHz Taktfrequenz).

Damit Fotografen nicht gleich der Saft ausgeht, ist ein 3.100 mAh-Akku verbaut, der laut Hersteller Fotoshootings mit Blitz von bis zu vier Stunden und Sprechzeiten von bis zu elf Stunden ermöglichen soll.

Der interne Speicher beträgt 16 GB und kann per microSD-Karte um weitere 32 GB erweitert werden.

Preise und Verfügbarkeit
Das HUAWEI ShotX ist in den Farben Coastal Gold, Isle Blue und Polar White verfügbar. Der Preis (UVP) beträgt 349 Euro.

+ Link: HUAWEI

TechStats

Huawei Huawei ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Durch das kontinuierliche Engagement im Hinblick auf kundenorientierte Innovationen sowie durch starke Partnerschaften schafft Huawei in Bereichen wie Telekommunikationsnetzwerken, Endgeräten und Cloud Computing Vorteile über die gesamte Wertschöpfungskette. Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben