Nokia 207 Non-Smartphone: Altbacken, aber mit Apps

6. November 2015 | by Denise Kohmann

Nokia 207 Non-Smartphone: Altbacken, aber mit Apps

Nicht jedes Handy ist ein Smartphone: Die neuen Nokia-Mobiltelefon-Modelle 207 und 208 sind klassische Mobiltelefone mit physischer Tastatur und ohne Touchscreen. Doch: Surfen ist damit trotzdem möglich, die Handys unterstützen sogar die schnelle UMTS-Variante HSPA.

Soziale Netzwerke können Nutzer über vorinstallierte Apps aufrufen. Das nur 2,4 Zoll große Display sorgt nach Herstellerangaben außerdem für eine hohe Akkulaufzeit von bis zu 33 Tagen im Standbymodus. Einziger Unterschied zwischen den Geräten ist die Kamera, die es nur im 208 gibt.

Preise und Verfügbarkeit

Die Nokia-Mobiltelefon-Modelle 207 und 208 kosten rund 50 Euro und sind u.a. bei Web-Shops.

+ Links: microsoft.com/de-de/mobile/smartphone-handy/207

Antwort schreiben