Ambilight light für Desktops: Philips Moda-Display mit Ambiglow für Lichtspiele auf den Schreibtisch

6. November 2015 | by Alex Reiger

 Philips Moda-Display mit Ambiglow Plus Base

Wer kennt nicht das coole „Ambilight“-LED-Licht-Feature für die Hintergrundbeleuchtung bei Philips-TVs? Der niederländische CE-Riese hat diese Technologie für Fernseher entwickelt, welche das Gerätesichtfeld in der Wahrnehmung des Zuschauers vergrößern und damit die Augen schonen sollen. Nun gibt es mit „Ambiglow“ derartige Lichtspiele auch auf den Schreibtisch – in abgespeckter Form.

 Philips Moda-Display mit Ambiglow Plus Base

Eine ähnliche Technik setzt nun die Computer-Monitor-Firma MMD (der Markenlizenzpartner für Philips Monitore) für PC-Screens ein – wenn auch nur in abgespeckter Form. „Ambiglow“ nennt sich die Licht-Spielerei, die den neue 27-Zoll Philips Moda Display mit „Ambiglow Plus Base“ zu einem Hingucker machen soll.

Im Gegensatz zu Ambilight bei TVs kreiert die Ambiglow-Plus-Technologie allerdings nur einen Lichtkranz auf und um den Sockel des Full-HD-Displays und passt die Farbe und Helligkeit des Lichts an den Bildinhalt an – mit dem „Ambiglow“-Look soll laut MMD so ein faszinierendes Bildschirmerlebnis entstehen.

 Philips Moda-Display mit Ambiglow Plus Base Und hinter der interessanten Fassade verbirgt sich laut Hersteller eine hervorragende Bildschirmperformance. Die AH-IPS-LCD-Technologie liefert besonders breite Blickwinkel bei scharfer Full-HD-Auflösung. Zudem kann der „Ambiglow“-Look vom User ganz einfach angepasst werden: Ob ein erfrischendes Blau am Morgen, ein warmes Orange für den Abend oder magische Farbmomente für die Nacht – Ambiglow Plus verspricht die richtige Beleuchtung für jede Gelegenheit.

Mit der Timer-Funktion schaltet sich die Ambiglow Plus Base außerdem zum gewünschten Zeitpunkt ein und beispielsweise abends automatisch wieder ab.

Auch der Ermüdung der Augen wird vorgebeugt: Die integrierte Flicker-Free-Technologie verhindert das meist nicht bewusst wahrgenommene, aber dennoch unangenehme Bildschirmflackern.

Preise und Verfügbarkeit
Der neue Philips 275C5QHGSW Monitor mit Ambiglow ist für 389 Euro (UVP) erhältlich

+ Links: philips.de/monitors | MMD

TechStats

Philips Firmenname: Royal Philips Electronics
Im Internet: www.philips.com, www.philips.de
Hauptsitz: Amstelplein 2, 1096 BC Amsterdam, Niederlande
Gegründet: 1891
Management: Frans van Houten (President & CEO)
Umsatz: 23,2 Milliarden Euro (2009)
Mitarbeiter: Etwa 116.000 weltweit

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Als Unternehmensziel gibt der Konzern an, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. ... Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben