Speicher-Riese: Seagate 8 TB Festplatte für Video-Überwachung

3. November 2015 | by Sachiyo Tanaka

 Seagate 8 TB Festplattenlaufwerk für Videoüberwachungsanwendungen

Speicher-Spezialist Seagate rüstet auf: Mit der 8 TB Surveillance HDD hat das Unternehmen ein neues Mega-Festplattenlaufwerk im Portfolio, das insbesondere für kritische Arbeitsbereiche, darunter Videoüberwachungsanwendungen gedacht ist.

Der neue Riesen-Speicherling soll insbesondere die sichere Speicherung von Videoüberwachungsdaten gewährleisten – hier ist laut Hersteller zu bedenken, das Sicherheits-Systeme i.d.R im Vergleich zu konventionellen Standard-Festplatten besonders lange im Einsatz bleiben und weniger Support nach der Installation benötigen sollten.

Die Seagate Surveillance HDD Produktfamilie ist daherspeziell dafür konzipiert, extreme Workloads mit bis zu 180 TB/Jahr zu bewältigen – drei Mal so viel wie eine Standard-Desktop-Festplatte.

Darüber hinaus verfügt die neue Festplatte über eine Firmware, die für Videoüberwachungsanwendungen optimiert ist und Daten von bis zu 64 Kameras speichert. Das 3,5 Zoll große Festplattenlaufwerk eignet sich damit für den Einsatz rund um die Uhr und kann über 800 Stunden High Definition (HD) Videomaterial von bis zu 64 simultan laufenden Kameras speichern. Dank der hohen Speicherkapazität lassen sich jetzt sogar rund sechs PB Daten in einem 42U Rack speichern.

+ Link: Seagate

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben