RealGeekStuff | Gamebox: Frühstücksdose für Daddel-Fans

21. Oktober 2015 | by Dieter Jirmann

Natürlich fällt bei den Dimensionen gleich auf, dass die Game Box doch etwas zu voluminös geraten ist, um wirklich ein Nintendo Game Boy zu sein, wie er in den 80-ern geschätzt wurde.

Und so dürfte es auch niemanden überraschen, wenn sich im Inneren auch keine Elektronik befindet.

Sondern alles, was man zum Frühstück benötigt – sofern das vorher dort eingepackt wurde.

Die Lunchbox misst 20 x 10,5 x 13,3 cm und wiegt etwa 320 Gramm; wer seine Snacks gerne separiert, kann sie in fünf verschiedene Fächer packen.

Kostet 13 GBP und wird im Oktober ausgeliefert.

+ via Technabob

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben