Acer Predator X34: Curved-Gaming-Monitor mit Nvidia G-SYNC

8. Oktober 2015 | by TechFieber.de

Acer: Predator X34

Schöner daddeln – mit „Kurven“: Der taiwanesische Computer-Riese Acer will im Gaming-Segment mit dem neuen Monitor Predator X34 neue Maßstäbe setzen. Bei dem 86,4 cm (34-Zoll)-Modell im 21:9-Bildformat mit UltraWide QHD-Auflösung (3.440 x 1.440), 100HZ-Bildwiederholungsrate und IPS-Panel handelt es sich laut Hersteller um den weltweit ersten Curved Gaming-Monitor, der mit der NVIDIA G-SYNC-Technologie ausgestattet ist.

Mit dem erstmal zur IFA 2015 präsentierten Predator X34 erhalten Daddel-Fans ein performantes Gaming-Display, das zugleich eine hochwertige Farbwiedergabe in einem Blickwinkel von bis zu 178 Grad bietet.

Für zusätzlichen Komfort bei längeren Gaming-Sessions sollen die Acer Eye-Protect-Technologien und der höhenverstellbare Standfuß sorgen. Abgerundet wird das Spielerlebnis durch zwei integrierte 7-Watt-Lautsprecher mit DTS-Sound.

IFA HL>>Acer: Predator X34

Preise und Verfügbarkeit:

Der Acer Predator X34 ist für 1.299 Euro UVP im Handel erhältlich.

+ Links: acer.com | IFA 2015

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Comment (1)

  1. Christian says:

    Man kann die Sichtweite beim Spielen auch noch erhöhenn, indem man mehrer dieser Bildschirme nebeneinsander aufstellt. Eine echte Freude für jeden Gamer. Die Reaktionszeit liegt meine ich bei 4 ms, ein guter Wert

Antwort schreiben