Music | Raumfeld: WLAN-Soundbar mit Wireless-Subwoofer

26. September 2015 | by Alex Reiger

Raumfeld: Multiroom Systeme

Neuigkeiten vom Connected-Lautsprecher-Vorreiter Raumfeld: Die kultige Klangschmiede aus Berlin hat bei der IFA 2015 einen neuen WLAN-Soundbar mit Wireless-Subwoofer präsentiert.

Diese Kombination vereint dank 3D-Klangtechnologie raumfüllenden TV-Klang mit Multiroom-Streaming in HiFi-Qualität. Sechs 3-Zoll Hoch-Mittel-Töner und eine 180 Watt Endstufe schaffen im Soundbar eine Soundkulisse, die aus jedem TV-Programm ein Erlebnis machen kann.

Abgerundet wird das System durch den zugehörigen Subwoofer, der mit 200 Watt und 3 langhubigen 5 Zoll Tieftönern für Bassdruck sorgt. Über WLAN öffnet sich Musikliebhabern eine Auswahl an Songs von Webdiensten wie Spotify, Napster, TIDAL oder TuneIn. Und: Auch hochauflösende Musik direkt von der Festplatte oder NAS bzw. vom Smartphone kann darüber gestreamt werden.

+ Links: raumfeld.com

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. […] noch: Das Raumfeld Sounddeck und der Soundbar vereinen Kino und Musik, wie die kultige Klangschmiede aus Berlin es ausdrückt. Also: […]

Antwort schreiben