DJI: Kamera-Drohne für Einsteiger mit „Follow Me“ und „Waypoint Navigation“

IFA | DJI: Kamera-Drohne für Einsteiger

Drohnen-Hersteller DJI hebt wieder ab: Mit dem DJI Phantom 3 Standard gibt es nun einen Highend-Quadcopter für Einsteiger für unter 1.000 Euro. Laut Hersteller ist der erstmals auf der IFA präsentierte Phantom 3 Standard besonders einfach zu bedienen – im Visier hat DJI damit den boomenden Massenmarkt für fliegende Kameras.

Das neue Modell kommt mit Profi-Features, wie zum Beispiel dem „Follow Me-Modus“ oder der „Waypoint Navigation“, über die die Drohne vordefinierte Strecken vollautomatisch abfliegen kann.

Die Kamera bietet zudem eine 12-Megapixel-Auflösung für scharfe Film- und Fotoaufnahmen (JPG- und Raw-Formate). Die Flugzeiten gibt der Hersteller mit bis zu 25 Minuten an.

IFA | DJI: Kamera-Drohne für Einsteiger

IFA | DJI: Kamera-Drohne für Einsteiger

IFA | DJI: Kamera-Drohne für Einsteiger

+ Link: store.dji.com/de | Fotos: DJI(oben), TechFieber.de/MomentiMedia(unten)

No Responses

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.