Panasonic „Genius Sensor“: Kochen mit mehr Präzision

17. September 2015 | by TechFieber.de

Panasonic: Mehr Präzision beim Kochen

Der japanische CE-Riese Panasonic verspricht mehr kulinarische Perfektion durch technische Präzision. Dafür hat der Konzern aus Osaka einen innovativen Induktionsherd mit der sogenannten „Genius Sensor-Technologie“ bei der IFA gezeigt. Vorteil dieser Technik: Der „Genius Sensor“ ist ein smarter Messfühler, der eine gradgenaue Einstellung von Koch- und Brattemperatur ermöglicht, so dass Zutaten ihre natürliche Konsistenz behalten und Gerichte besser gelingen.

Der neue Panasonic Induktionsherd misst über den Sensor per Infrarot direkt am Boden des Kochgeschirrs die jeweilige Temperatur und hält diese konstant, während herkömmliche Temperaturfühler die Temperatur an der Kochfeldoberfläche bestimmen, was zu Verzögerungen und geringerer Präzision führen kann.

+ Link: Panasonic | Foto: Panasonic

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben