SmartHealth | Neue Zahnpflege-App von Oral-B

26. August 2015 | by Alex Reiger

Oral-B präsentiert die nächste Generation der Zahnpflege-App

Kampfansage an Karies, Parodontose, Mundgeruch & Co. via App – und mehr Fun bei der lästigen Zahnpflege: Der Zahnbürsten-Hersteller Oral-B (gehört zum US-Pharma-Riesen Procter & Gamble) verspricht bessere und gesündere Beisserchen per „personalisierbarem Zahnputzerlebnis“. Sprich per vernetzter Zahnbürste und Smartphone-App … 

Smarte Zahnpflege

Dank fünf individueller Zahnpfege-Anleitungen soll die Neuauflage der Oral-B App (erste Version startet vor einem Jahr) nun eine noch bessere Pflegeroutine ermöglichen.

Die Hardware dazu – also die Oral-B SmartSeries-Modelle – gibt es auch seit Jahr 2014, die Anwender dabei unterstützen, ihre Zähne gründlicher und gleichmäßiger zu putzen. Auswertungsergebnisse der ersten Zahnpflege-App belegen laut Anbieter: Während Verbraucher mit einer Handzahnbürste durchschnittlich weniger als 60 Sekunden putzten, waren es mit einer elektrischen Zahnbürste 2:24 Minuten. Das Echtzeit-Feedback der App führt gemäß Oral-B außerdem dazu, dass Putzfehler, wie zu starker Druck auf Zähne und Zahnfleisch, reduziert werden.

Personalisierung durch Update der Zahnputz-App

Mit dem App-Update können die Nutzer jetzt individuelle Zahnpflege-Anleitungen auswählen und sich auf ihre ganz persönliche „Reise“ begeben. Zur Auswahl stehen fünf Varianten: Zahnaufhellung, Frischer Atem, Plaque Bekämpfer, Gesundes Zahnfleisch und Kieferorthopädische Pflege.

Oral-B präsentiert die nächste Generation der Zahnpflege-App

Die neue Version der Oral-B App ist für iOS und Android erhältlich.

+ Link: Oral-B SmartSeries

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben