Sommer-Gadgets | Hightech-Bikini schützt vor Sonnenbrand

14. August 2015 | by TechFieber.de

Hightech-Bikini meldet Sonnenbrand-Gefahr

Ein neuer Hightech-Bikini soll Frauen vor Sonnenbrand schützen: Die Badebekleidung einer französischen Firma misst mittels eines aufgenähten UV-Sensors die auf die Haut einwirkende Strahlendosis. Erreicht diese einen gesundheitsgefährdenden Wert, sendet der Bikini eine Meldung auf das Handy der Trägerin und warnt vor dem drohenden Sonnenbrand, wie das „P.M. Magazin“ in seiner August-Ausgabe berichtet.

Optional könne der Bikini auch den Partner daran erinnern, seiner Liebsten den Rücken einzucremen. Der Preis der intelligenten Bademode entspreche mit 149 Euro den Maßstäben französischer Haute Couture, wie das Magazin weiter schreibt. Entsprechende Strandmode für Männer und Kinder seien bereits in Arbeit.

Die Badebekleidung für die Kleinen soll zusätzlich zum UV-Sensor auch einen GPS-Chip tragen, damit sie am Strand nicht verlorengehen.

Foto: Iamsuperkane via Flickr/cc by-nd/2.0/

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben