BeoLink Multiroom: Vernetzter Sound im Bang & Olufsen Stil #Video

11. August 2015 | by Sachiyo Tanaka

BeoLink Multiroom – grenzenloses Musikerlebnis von Bang & Olufsen #Video

Auch der Kult-Audio-Hersteller Bang & Olufsen setzt auf kabellose Musik zur IFA 2015. Das Zauberwort dabei heisst bei den Dänen „BeoLink Multiroom“: Über das Multiroom-Sound-System verbindet Bang & Olufsen Geräte in nur einem drahtlosen System und ermöglicht es, in verschiedenen Räumen unterschiedliche Musik zu hören oder sie im ganzen Haus erklingen zu lassen.

Laut Hersteller soll BeoLink Multiroom so einfach zu bedienen sein wie ein Lichtschalter. Während die Musik wiedergegeben wird, kann ein weiteres Gerät der Marke einfach durch Berührung dem Multiroom-System zugeschaltet werden – im ganzen Haus. Weder Smartphone noch Fernbedienung sind hierbei erforderlich – durch das einfache Antippen ist das Gerät bereits Teil des Musikstreams.

Auch ein Bang & Olufsen TV-Gerät lässt sich mit der Fernbedienung BeoRemote One oder der neuen BeoMusic App in die Multiroom-Konfiguration einbinden.

Dank der App wird ein intuitiver und transparenter Überblick über das System geboten. Mit der BeoRemote One oder der BeoMusic App können Räume einfach verbunden oder getrennt sowie alle Geräte mit nur einer Berührung in den Standbymodus geschaltet werden.

BeoLink Multiroom – grenzenloses Musikerlebnis von Bang & Olufsen #Video

Multiroom-Musik mit einer Berührung

Im Mittelpunkt der BeoLink Multiroom Konfiguration steht das Musiksystem BeoSound Moment. BeoSound Moment ist ein drahtloses Audiosystem, das die eigene Musikkollektion und die Streamingdienste in einem System vereint.

Ein Antippen der berührungsempfindlichen Holzkonsole genügt, um die Lieblingsmusik wiederzugeben. Beispielsweise wenn ein Nutzer im Wohnzimmer den Lautsprecher BeoPlay A9 antippt oder in der Küche das wandmontierte BeoSound Essence Audiosystem berührt, um die Musik direkt von der Quelle wiederzugeben.

Das Bang & Olufsen TV-Gerät kann dabei als Lautsprecher oder Quelle in das BeoLink Multiroom-System aufgenommen werden.

BeoLink Multiroom – grenzenloses Musikerlebnis von Bang & Olufsen #Video

Klassiker integrierbar – zukunftssicheres System

BeoLink Multiroom haucht zudem den Klassikern von Bang & Olufsen neues Leben ein. Lieblingsstücke, wie der ikonische CD-Player BeoSound 9000 oder der Plattenspieler BeoGram 4000, können mit dem BeoLink Converter in das Multiroom-System integriert werden.

Und: Alle BeoLink Multiroom-Geräte sind durch die Software-Aktualisierungen auf dem aktuellsten Stand.

Bang & Olufsen bei der IFA 2015 in Berlin

Der dänische Audio-Spezialist Bang & Olufsen ist bei der IFA 2015 in Halle 1.2 / 208 zu finden.

+ Links: BeoLink Multiroom | Bang & Olufsen

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben