DJI Phantom 3 Standard: Neue Kamera-Drohne für Einsteiger kostet 919 Euro #Video

10. August 2015 | by Sachiyo Tanaka

DJI - Weltmarktführer bringt neue Kameradrohne auf den Markt #Video

Spektakuläre Luft-Bilder und -Videos für jedermann: Der Drohnen-Marktführer DJI – zumindest im Bereich ziviler Kamera-Drohnen – hebt wieder ab: Mit dem DJI Phantom 3 Standard gibt es nun einen Highend-Quadcopter für Einsteiger für unter 1.000 Euro. Laut Hersteller ist der Phantom 3 Standard besonders einfach zu bedienen – im Visier hat DJI damit den boomenden Massenmarkt für fliegende Kameras.

Der DJI Phantom 3 Standard – wird auch bei der IFA 2015 in Berlin gezeigt – soll an die Erfolgsgeschichte des DJI Phantom 3 Professional bzw. Advanced anknüpfen undgemäß Anbieter noch mehr interessierten Hobbypiloten den Einstieg in die Welt der intelligenten Flugsysteme ermöglichen die bisher professionellen Flugsystemen vorbehalten waren.

So folgt der Multicopter etwa, befehligt durch den Follow Me-Modus, je nach Lage und Standpunkt dem Piloten. Die Waypoint Navigation lässt die Kameradrohne vordefinierte Strecken vollautomatisch abfliegen.

Dabei hat der Nutzer uneingeschränkten Zugriff auf die Kamerasteuerung. Mit der Point of Interest Funktion kann der Pilot darüber hinaus ein beliebiges Zielobjekt auswählen, sein Phantom 3 Standard fliegt danach selbstständig im Kreis um den ausgewählten Gegenstand. Anspruchsvolle Flugmanöver und spektakuläre Flugaufnahmen sollen so leicht realisierbar sein, verspricht DJI.

DJI - Weltmarktführer bringt neue Kameradrohne auf den Markt #Video

Die DJI-Drohne liefert auch Livebilder: Die integrierte 2.7K HD-Videokamera des Phantom 3 Standard sorgt dabei mittels neuer DJI GO App und WiFi-Verbindung für Bilder in Echtzeit direkt zum Piloten. Damit wird das Aufnehmen einerseits spannender und andererseits einfacher, weil der Nutzer jederzeit leicht und intuitiv Zugriff auf sämtliche Kameraeinstellungen und -steuerungen hat.

Die Kamera bietet zudem eine 12-Megapixel-Auflösung für scharfe Film- und Fotoaufnahmen und unterstützt DNG-Raw bzw. JPG-Dateiformate.

DJI - Weltmarktführer bringt neue Kameradrohne auf den Markt #Video

Die Flugzeiten gibt der Hersteller mit bis zu 25 Minuten an.

Preise und Verfügbarkeit:

Der DJI Phantom 3 Standard ist ab sofort für 919 Euro unter DJI.com erhältlich.

DJI bei der IFA 2015 in Berlin

Der Drohnen-Spezialist DJI wird auch zur IFA 2015 nach Berlin kommen – das Unternehmen hat bereits eine spezielle Website zum Event eingerichtet unter http://event.dji.com/IFA. Auf dem Messegelände ist der chinesische Anbieter in Halle 3.2 230 sowie im Sommergarten A15 zu finden.

+ Links: event.dji.com/IFA | DJI.com

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben