GeekRides | Micro e-micro one: Elektro-Scooter für die City #Video

23. Juni 2015 | by TechFieber.de

Elektrischer Kick für die City #Video

Kompakter E-Scooter in limitierter Auflage: Rushhour in der Innenstadt, der Verkehr steht, Gedränge an der Haltestelle. Mit einem eleganten Schwung cruist lautlos ein Elektro-Scooter um die Ecke und bahnt sich seinen Weg durch den City-Dschungel. Kein Wunder hat auch X-Men-Hauptdarsteller Hugh Jackman die Vorteile des leichten Micro e-micro one entdeckt und flitzt damit durch die Straßen.

Die Nachfrage nach dem Elektro-Scooter ist groß, die erste Serie war laut Hersteller bereits im Vorverkauf vergriffen und auch für die zweite Serie ist die Stückzahl vorerst limitiert: Nur 100 Stück bietet der Schweizer Scooter-Anbieter ab Juli im Onlineshop microscooter-shop.de, die Vorbestellungen laufen bereits.

Elektrisch angetriebene Roller galten bislang oft als unhandlich und schwer. Hersteller Micro will mit dem kompakten Micro e-micro one das Gegenteil beweisen. Der Motor ist ins Hinterrad integriert, die Lithium-Ionen-Akkus ins Trittbrett . Damit sieht das 7,5-kg-Leichtgewicht wie ein gewöhnlicher Scooter aus und lässt sich auch zusammengeklappt mitnehmen.

Besonders stolz sind die Entwickler aus der Schweiz auf die neue Bewegungssteuerung des e-micro one namens „Motion-Control“.

Elektrischer Kick für die City #Video

Der leistungsstarke Motor setzt erst dann ein, wenn eine bestimmte Geschwindigkeit erreicht ist. Mit jedem Tritt startet der Motor und unterstützt die Muskelkraft mit einem elektrischen Antrieb. Der Fahrer kann die Modi „Eco“, „Standard“ und „Sport“ individuell einstellen. Neben dem Tempo – bis 25 km/h – wird damit auch die Stärke der elektrischen Unterstützung gewählt.

Bei Rampen und leichten Steigungen unterstützt der „Slope-Support“ den Fahrer. Unabhängig vom gewählten Modus steht dann mehr elektrische Leistung zur Verfügung. Möglich sind in Abhängigkeit von Fahrweise, Streckenprofil und Körpergewicht laut Anbieter zehn bis 15 km Reichweite.

Nach 60 Minuten an einem Standard-220-V-Anschluss sollen die Batterien des Elektro-Scooters wieder vollständig aufgeladen sein.

Preise und Verfügbarkeit:

Der e-micro one ist  zu einem Preis von 950 Euro im Onlineshop zu haben, derzeit in einer limitierten Auflage von 100 Stück.

+ Link: microscooter-shop.de

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Comment (1)

  1. […] MotorGeekRides | Micro e-micro one: Elektro-Scooter für die City #VideoKompakter E-Scooter in limitierter Auflage: Rushhour in der Innenstadt, der Verkehr steht, Gedränge […]

Antwort schreiben