Smarte Kleidung von OMsignal: T-Shirt erfasst Bio-Daten #VIDEO

21. Mai 2015 | by Dieter Jirmann

Smarte Kleidung OMsignal

Wearables, die Bio-Daten erfassen, befinden sich in der Regel am Handgelenk, was nun auch nicht unbedingt jedermanns Sache ist.

Warum also nicht gleich das T-Shirt, das man ohnehin trägt, zum Informationssammler machen? Das hat der Hersteller OM getan und in seine Textilien Sensoren integriert, die Herzschlag, Kalorienverbrauch, Atmung etc. misst und gleichzeitig noch über Kompression und Feuchtigkeitsregulierung für angenehmes Tragen sorgt.

Smarte Kleidung OMsignal

Zum Shirt gehört eine unauffällige kleine schwarze Schachtel, die die Aktivitätzsdaten an ein iOS-Gerät überträgt; dort werden sie dann ausgewertet.

Billiger als ein Armband ist das erwartungsgemäß nicht: mindestens 100 Dollar sindfällig. Aber dafür ist dann nicht nur das Handgelenk bedeckt.

+ Links:  omsignal.com |  uncrate.com 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben