Russische Hacker knacken Server des Weißen Haus – Zugriff auf Obamas-Terminkalendar

 Security | Russische Hacker knacken Server des Weißen HausRussischen Hackern ist es laut eines Medienberichts gelungen, in das Computersystem des Weißen Hauses einzudringen und Zugriff auf sicherheitsrelevante Daten zu erlangen. Die Angreifer hätten sich unter anderem Zugriff auf den geheimen Terminkalendar von US-Präsident Barack Obama verschafft, berichtet der US-Fernsehsender CNN unter Berufung auf Regierungsbeamte.

Demnach sei der Hackerangriff bereits im Oktober 2014 bemerkt worden. „Wir nehmen diese Aktivitäten sehr ernst“, zitiert der Fernsehsender einen Regierungssprecher, der über mögliche Hintermänner der Cyber-Attacke keine Angaben machen wollte.

Foto: TechFieber.de

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.