Premium-Klasse: Cadillac will Mercedes, BMW, Audi angreifen

19. Februar 2015 | by TechFieber.de

 

Der ehemalige BMW-Marketing-Manager Uwe Ellinghauser trimmt die US-Automarke Cadillac in Richtung Luxusmarke. Mit klarem Auftrag, deutschen Marken wie Mercedes, BMW und Audi Marktanteile abzujagen.
In der Kampagne 2015 wagt die US-Marke auch kreativ einen Neuanfang.

Der 47-Jährige arbeitete zuvor als Manager für die Nobelmarke Montblanc und war davor zehn Jahre lang bis 2012 beim Münchner Autokonzern für die Markenstrategie von BMW, Mini und Rolls-Royce verantwortlich.

Ellinghaus hatte im Herbst den Markenrelaunch verkündet und gegenüber „Adage“ die neue Cadillac-Strategie erklärt.

Weiterlesen bei Wuv.de

 X Y Z

Antwort schreiben