Mobile | Datenverkehr in Deutschland versiebenfacht bis 2019

11. Februar 2015 | by Silvia Kling

 XY

Datenexplosion und kein Ende: In Deutschland steigt der mobile Datenverkehr von 2014 bis 2019 um das Siebenfache. Damit wächst er dreimal schneller als der Verkehr über feste IP-Leitungen – so der amerikanische Netzwerk-Spezialst Cisco.

Im gleichen Zeitraum soll der Anteil des Video-Traffics am mobilen Datenaufkommen von 53 auf 73 Prozent ansteigen, prognostiziert der Silicon-Valley-IT-Dino im neuesten Cisco Visual Networking Index (VNI) Global Mobile Data Traffic Forecast.

Der Datentransfer über 4G wächse sogar um das 23-Fache und wird 2019 für 81 Prozent des gesamten Mobilverkehrs verantwortlich sein, im Vergleich zu 26 Prozent Ende 2014.

In vier Jahren werden 39 Prozent aller mobilen Verbindungen in Deutschland 4G-fähig sein, in Westeuropa 38 Prozent und weltweit 26 Prozent. Dies ergab der aktuelle Cisco Visual Networking Index (VNI) Global Mobile Data Traffic Forecast..

+ Link: Cisco Visual Networking Index (VNI) Global Mobile Data Traffic Forecast.| Foto: Cisco Zentrale im Silicon Valley / (c) TechFieber.de / MomentiMedia

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben