Angie offline: Hackerangriff auf Angela Merkels Homepage

7. Januar 2015 | by TechFieber.de

 Angie offline: Hackerangriff auf Angela Merkels HomepageDie Website von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und des Bundestags sind seit dem Mittwochvormittag wegen eines Hackerangriffs nicht mehr erreichbar. Regierungssprecher Steffen Seibert sprach von einem „schweren Angriff“.

„Ich habe noch keine Einzelheiten zu diesen Angriffen, es sind Gegenmaßnahmen eingeleitet und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ist informiert, die Analysen laufen“, so Seibert.

Zu der Attacke bekannte sich die pro-russische Hackergruppe „CyberBerkut“ aus der Ukraine. Sie begründete den Angriff mit dem Berlin-Besuch des ukrainischen Ministerpräsidenten Arseni Jazenjuk am Mittwoch.

Deutschland dürfe keine politische und finanzielle Unterstützung leisten für ein „kriminelles Regime in Kiew“, das einen blutigen Bürgerkrieg entfesselt habe, erklärte die Gruppe.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben