iWahnsinn: Apple knackt 700-Milliarden-Dollar-Marke

25. November 2014 | by TechFieber.de

iWahnsinn: Apple knackt 700-Milliarden-Dollar-Marke

Trotz schleppender Sales und Rückgangen bei den iPad-Verkäufen boomt der Silicon-Valley-Riese Apple an der Börse. Der Marktwert des Tech-Riese hat heute die Schwelle von 700 Milliarden US-Dollar überstiegen.

Der Wert pro Aktie kletterte am Dienstag zwischenzeitlich um knapp ein Prozent auf 119,75 Dollar, woraus sich ein Marktwert von 701,7 Milliarden US-Dollar ergab.

Damit ist Apple das erste Unternehmen, das die 700-Milliarden-Dollar-Marke übersprang. Auf den Plätzen zwei und drei liegen der Energiegigant Exxon Mobil und die Softwareschmiede Microsoft, die einen Marktwert von 405 beziehungsweise 394 Milliarden US-Dollar vorweisen können.

Die Apple-Aktie hat seit Jahresbeginn über 45 Prozent zugelegt.

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben