Smartphones | Xiaomi enthüllt neuen iPhone-Konkurrenten Mi5

17. November 2014 | by Jochen Siegle

Smartphones | Xiaomi enthüllt neuen iPhone-Konkurrenten Mi5

Erst im Sommer hat der aufstrebende chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi sein erstes Flaggschiff Mi4 präsentiert – nun steht chinesischen Medienberichten zufolge wohl schon der Nachfolger Mi5 in den Startlöchern – siehe Foto unten.

Die Optik des Mi5 erinnert an das HTC One M8, während das Mi4 mit seinen Metallrahmen vom Aussehen her eher dem Apple iPhone 5 ähnelt.

Wie ambitioniert der ehrgeizige Mobile-Riese ist unterstreicht Firmengründer Lei Jun: „Wir sind besser als iPhone“, sagte Jun bei der Vorstellung des Mi5.

Mit 16 Gigabyte Speicherplatz ist das Gerät in China bereits ab 1999 Yuan (239 Euro) erhältlich. Die Version mit 64 Gigabyte kostet 2499 Yuan (299 Euro).

Der Smartphone-Hersteller Xiaomi sieht sich selbst als eine Mischung aus Amazon und Google und wird auch schon mal als „Apple Chinas“ bezeichnet und legte seit seinem Start 2010 ein rasantes Wachstum hin.

Jüngsten Zahlen zufolge ist die Firma der mittlerweile viertgrößte Smartphone-Hersteller der Welt – und dass, obwohl man bislang praktisch nur China und einige andere asiatische Märkte beliefert. Allein in der ersten Jahreshälfte konnte Xiaomi 26 Millionen Mobile-Geräte verkaufen. Im ersten Quartal konnte man sogar Apple überholen.

+ Links: futurezone.ate | weibo.com | Xiaomi

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben