Browser | Happy Birthday: Firefox ist 10 Jahre alt

13. November 2014 | by Alex Reiger

10 Jahre Firefox

Der Deutschen liebster Internet-Browser feiert Geburtstag: Vor 10 Jahren entwickelte die Non-Profit-Organisation Mozilla den Firefox-Browser.

Drehen wir die Web-Zeit zu diesem Anlass doch mal ein wenig zurück: Mit der Unterstützung von vielen Freiwilligen und Web-Enthusiasten hat Mozilla im Jahr 2004 eine unabhängige Browser-Alternative geschaffen. Heute vertrauen Hunderte Millionen von Menschen Firefox – Mozilla CEO Chris Beard zufolge liege das Geheimnis des Fireflox-Erfolgs darin, dass „der Browser stets die Bedürfnisse der Nutzer in den Vordergrund stelle„.

 

Im Rahmen des Jubiläums kündigt Mozilla auch eine spezielle Veröffentlichung von Firefox an, u.a. mit neuen Features für mehr Nutzerkontrolle – mehr Info dazu hier .

In den letzten 10 Jahren hat Mozilla nicht nur Firefox entwickelt, sondern auch zur Gestaltung des Webs beigetragen, das die Menschen heute in der Form mit Firefox und anderen Browsern erleben . Andreas Gal, CTO von Mozilla erklärt in einem Blog Post, wie Mozilla dazu beigetragen hat.

Mozilla kündigte auch die Einführung einer Datenschutzinitiative an. Diese zielt darauf ab, nutzerorientiert Privatsphäre im Internet voranzutreiben. Zu den Launch Partnern gehören das Zentrum für Demokratie und Technologie (CDT) und das Tor-Projekt. Beide Partner sind gemeinnützige Organisationen, die Mozilla beim Polaris Projekt beraten und dabei unterstützen, die Projekte gemäß den politischen Zielen auszurichten. Weitere Informationen zum Polaris Projekt gibt es hier.

Weitere Informationen im Überblick:
– Blog Post von Chris Beard
– Blog Post 10 Jahre Firefox
– Blog Post von Andreas Gal
– Firefox Developer Edition
– Firefox 2.0
– Polaris Projekt
– Firefox Fun Facts
– de.statista.com: statistik/daten/studie/13007/umfrage/marktanteile-der-browser-bei-der-internetnutzung-in-deutschland-seit-2009/

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben