TechPeople: Über 40.000 offene IT-Stellen

10. November 2014 | by Alex Reiger

Verband: In Deutschland fehlen über 40.000 IT-Spezialisten

Tech-Personal händeringend gesucht – sogar mit steigender Tendenz. Hierzulande werden laut Bitkom derzeit gut 41.000 IT-Experten gesucht.

Damit sei die Zahl der offenen Tech-Jobs im Vergleich zum Vorjahr um rund fünf Prozent gestiegen, so der Verband heute.

16.500 unbesetzte Stellen finden sich demnach bei Unternehmen der Informationstechnologie und Telekommunikation.

IT-Experten werden aber auch quer durch alle Wirtschaftszweige gesucht: In diesen sogenannten Anwenderbranchen gibt es weitere 24.500 unbesetzte Stellen. „Wir haben – von Ausnahmejahren in der Wirtschafts- und Finanzkrise abgesehen – nahezu konstant einen ungedeckten Fachkräftebedarf von rund 40.000 IT-Experten“, sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf. „Wenn nicht genügend Fachkräfte vorhanden sind, besteht die Gefahr, dass Arbeit ins Ausland verlagert wird. Das bedeutet aber auch, dass Innovationskraft verlorengeht.“

Foto: MomentiMedia/TechFieber.de

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben