Music | Kompaktanlage 3.0: Denon CEOL N9 und N4

10. November 2014 | by Sachiyo Tanaka

Die Evolution unter den Kompaktanlagen: Denon CEOL N9 und N4

Audio-Spezialist Denon präsentiert mit CEOL N9 und CEOL Piccolo N4 seine neueste Generation Netzwerk-Kompaktanlagen. Die im edlen Design gehaltenen CEOL Musiksysteme ermöglichen eine Soundwiedergabe aus allen erdenklichen Quellen – und lassen sich zudem bequem mit der neuen Denon Hi-Fi Remote App steuern.

Beide Systeme sind komplett mit Lautsprechern ab Ende November in Hochglanz-Weiß oder Hochglanz-Schwarz zu einem UVP von 599 Euro (N9) bzw. 399 Euro (N4) im Handel erhältlich.

CEOL N9 – Beeindruckende Funktionsvielfalt und überzeugender Klang

Die neue CEOL N9 Anlage empfängt Audio-Streams in High-Definition-Qualität von Festplatten, Computern, Mobilgeräten und aus dem Internet über WLAN und Ethernet sowie über Bluetooth® und USB. Gleichzeitig ist das Multitalent CEOL N9 auch mit Unterstützung für Spotify® Connect, Internet-Radio, einem UKW/MW-Radio und einem CD-Player ausgestattet. An die beiden optischen Digital-Eingänge oder den Analog-Eingang auf der Rückseite lassen sich unter anderem Fernsehgeräte oder ergänzende Audiogeräte direkt verbinden. Diese Funktionsvielfalt ist in einem dezenten Gehäuse aus doppelschichtigem, besonders hartem Acryl untergebracht. Die Bedienung kann wahlweise via App, über die beiliegende benutzerfreundliche Fernbedienung oder die Bedienelemente auf der Oberseite des Produktes erfolgen.

Bei der CEOL liefert das bewährte Digitalverstärkerdesign von Denon leistungsstarke 65 Watt pro Kanal für die neu entwickelten 2-Wege-Lautsprecher – das finale Soundtuning ist made in Germany – für einen hochwertigen, raumfüllenden Klang. Das minimalistische Design erlaubt das Aufstellen des Geräts auf einem Regal oder Tisch in jedem Raum.

Die Evolution unter den Kompaktanlagen: Denon CEOL N9 und N4

CEOL Piccolo N4 – Geballte Streaming-Fähigkeiten in kompaktem Design

Das ultrakompakte Netzwerk-Musiksystem CEOL Piccolo N4 passt dank seines modernen Designs in praktisch jede Umgebung. Die CEOL Piccolo N4 Anlage ist jedoch nicht nur ein Blickfang mit wenig Platzbedarf: Sie bietet nahezu die gleichen Features wie die große Schwester CEOL N9 mit Ausnahme des CD-Players und des UKW/MW-Radios – sie ist ein vollständig digitales Produkt.

Trotz seiner geringen Größe erzeugt die Endstufe der CEOL Piccolo N4 eine satte Leistung von 45 Watt pro Kanal.

CEOL Weihnachtsaktion

Die Einführung der neuen CEOL Modelle wird ab sofort von einer neuen Weihnachtsaktion begleitet: Unter dem Motto Streaming of a white Christmas erhalten Kunden beim Kauf eines CEOL Systems eine bestimmte Bar-Summe in Form einer Geld-zurück-Aktion direkt erstattet (die Höhe des Betrags ist abhängig vom Modell). Denon empfiehlt, diese in einen Musik-Online-Dienst freier Wahl zu investieren, um die vielfältigen Streaming-Möglichkeiten der CEOL Serie ideal zu nutzen. Weitere Informationen zu dieser Aktion finden sich unter: www.denon.eu/xmas.

Das neue CEOL Video: Free your Sound

Die CEOL Serie von Denon bietet Kunden die individuelle Freiheit, ihre Musik auf genau die Weise zu hören, die sie möchten. Dies zeigt auch das neue CEOL Video – mit einem kompakten und musikalischen Überblick zu den umfangreichen Eigenschaften der Modelle CEOL Carino, CEOL Piccolo N4 und CEOL N9.

Auf einen Blick:

CEOL Piccolo (N4)

  • Leistungsstarke Netzwerk-Kompaktanlage
  • Edles, ultrakompaktes Design mit doppelschichtiger, extrem kratzfester Acryl-Oberseite
  • Leistungsstarke Digital-Endstufe mit 45 Watt pro Kanal
  • 2-Wege-HiFi-Lautsprecher-Konstruktion mit neuem Soundtuning made in Germany
  • Audiostreaming von Festplatten, Computern, Mobilgeräten und aus dem Internet über WLAN, Ethernet, Bluetooth® und USB
  • Unterstützung für DLNA-Musikstreaming (MP3, WMA, AAC, WAV, FLAC, AIFF, ALAC)
  • Unterstützung für Musik-Streaming mit AirPlay® von Apple-Geräten und iTunes
  • High-Definition-Wiedergabe von 24 Bit / 192 kHz (FLAC HD / WAV / AIFF / ALAC bis 96/24)
  • Gapless-Wiedergabe für alle verlustfreien Formate
  • Integrierte Diversity-Antenne und 11n-Unterstützung für zuverlässiges WiFi/WLAN-Streaming von Netzwerkgeräten und -festplatten
  • Unterstützung für Spotify® (Online-Musikdienst) Connect und Internet-Radio
  • Drahtloses Bluetooth®-Streaming mit der Möglichkeit der einfachen NFC-Kopplung für Wiedergabe der Musik von Smartphones, Tablets, Computern und anderen Bluetooth®-fähigen Geräten
  • Front-USB-Schnittstelle mit Unterstützung für iDevices und USB-Massenspeicher mit Musikdateien
  • Bedienung mit neuer Denon Hi-Fi Remote App für iOS und Android*
  • Hochwertige Lautsprecher-Klemmen für einfaches und sicheres Anschließen der Lautsprecherkabel
  • Kompatibel zu Windows 8/RT
  • Optischer Digital-Eingang für die Erweiterung des Systems
  • Analoger Audioeingang zum Anschließen analoger Geräte
  • Subwoofer-Ausgang
  • Hochwertiger Kopfhörer-Ausgang
  • 3-zeiliges OLED-Display für klare und gut lesbare Darstellung
  • Bedienelemente auf der Oberseite für bequeme Bedienung bei Aufstellung des Geräts auf Regal oder Tisch
  • Benutzerfreundliche Fernbedienung

CEOL (N9) – zusätzliche Funktionen:

  • Hochleistungs-Digital-Endstufe mit 65 Watt pro Kanal
  • CD-Player mit WMA/MP3-Wiedergabe (CD-R/RW)
  • UKW/MW-Radio mit RDS
  • Zwei optische Digital-Eingänge für die Erweiterung des Systems
  • *Die Denon Hi-Fi Remote App ist ab Mitte November zum kostenlosen Download verfügbar. Bis dahin können Kunden die aktuelle Denon Remote App für alle CEOL Modelle nutzen.

+ Link: denon.de

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben