MummyTech | DoulaRoom: Die Schwangerschafts-App #Video

4. November 2014 | by Sachiyo Tanaka

DoulaRoom: Hebamme 2.0 #Video

Eine Schwangerschaft ist für viele Mütter und Väter das Schönste auf der Welt. Gleichzeitig aber auch eine Gelegenheit für Verlage, mit unzähligen Ratgebern werdende Eltern zu verunsichern, weil sie mit der Flut an Informationen nicht zurecht kommen. Mit DoulaRoom werden alle diese Informationen nun auf dem Smartphone gebündelt und auf das Wesentliche reduziert.

DoulaRoom ist eine Schwangerschafts-App, welche durch die Überwachung von 7 Parametern werdenden Müttern Sicherheit und bei Abweichungen Ratschläge geben soll. Die Parameter sind die Gewichtszunahme des Babys, der Blutdruck der Mutter, die getätigte Wasser- sowie Vitaminaufnahme, die Aktivitäten der Mutter, der Herzschlag des Babys und ein Tagebuch, in das die Mütter eintragen können, wie sie sich fühlen und was ihnen gerade durch den Kopf geht.

Einzigartig ist die Fähigkeit der App, ohne medizinisches Personal den Herzschlag des Kindes abhören zu können. Eine weitere Funktion ist die Möglichkeit, die erhobenen Daten an ausgewählte Personen zu übermitteln, zum Beispiel an die Verwandten auf der anderen Seite der Erde, den berufsbedingt reisenden Partner oder an den Arzt, der so den Fortschritt der Schwangerschaft überwachen kann, ohne dass die werdende Mutter in die Praxis kommen muss.

Auch wenn das Spendenziel von 9.000 US-Dollar schon deutlich überschritten ist, haben Interessenten noch bis 11. Dezember Zeit, das Projekt DoulaRoom auf Indiegogo zu unterstützen.

+ Link: pregnancy-in-the-21st-century

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben