PC-Kit „Pi-Top“: Laptop zu Selberbauen … #Video

29. Oktober 2014 | by Silvia Kling

Pi-Top: Ich baue mir den Laptop, wie er mir gefällt #Video

Wer sich heutzutage einen neuen Computer zulegen will, steht vor einer schier unendlichen Auswahl: Home-PC, Laptop, Tablet, Macs. Und: Für Office-Anwendungen, für Multimedia-Anwendungen, für Spiele, für Streaming-Dienste, für dies und das und jenes.

Selten findet man dabei genau das, was man sucht, sondern muss Abstriche machen. Mit dem Pi-Top kann man sich nun den eigenen PC ohne Informatik-Grundkenntnisse komplett selbst nach seinen Vorstellungen zusammenbauen.

Auf Grundlage des Kult-Computers Raspberry-Pi stellen die Entwickler ein Bau-Kit zusammen, das dem Benutzer auf einfache und nachvollziehbare Weise seinen eigenen Aufbau erläutert. Ist dies geschehen, lassen sich über die geplanten Online-Tutorials weitere Bauanleitungen und weiterführende Lektionen runterladen, mit denen man seinen Laptop erweitern oder sich komplett neuen Aufgaben widmen kann.

Das Paket enthält Vorlagen, mit denen sich der Nutzer per 3D-Drucker seinen individuellen Laptop bauen kann. Mit den von Raspberry demnächst zur Verfügung gestellten HAT-Modulen, kleine Zusatzmodule, welche neue Möglichkeiten für das bestehende System liefern, ist es dann möglich, seinen Laptop an einen LCD-Monitor anzuschließen, einen Roboter oder Heimautomatisierungsprogramme zu steuern.

Noch bis zum 13. November haben Interessenten Zeit, die Kampagne mit ihrem Beitrag zu unterstützen.

+ Link: pi-top-a-raspberry-pi-laptop-you-build-yourself

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. Was das alles noch bewegen wird in der Industrie, ist uns heute noch gar nicht klar! Diese 3D Drucker oder auch ein 3D Drucker Bausatz sind aktuell erste Schritte, die in eine industrielle Revolution münden werden. Bereits heute lassen sich gerade im kreativen Bereich, also im Entwurfbereich bei Architekten, Designern, Schmuck Designern etc. schon viele kleine Designs besser dem Kunden präsentieren oder anschliessend auch verkaufen. Es geht nicht um Spielsachen oder kleine Figuren, sondern um ganz grosse Dinge, wie evtl. sogar der druck einer Raumstation für die geplante Mars-Mission oder Nahrung für alle Menschen auf dieser Welt in vertretbarer Form anbieten zu können … diese Technologie hat gerade erst begonnen, unsere Phantasie zu beschäftigen – es wird keine Technologie sein, die bald wieder in der Schublade verschwindet oder aus den Augen verloren wird. 3D Drucker Technik wird elementarer Bestandteil der Fertigung werden und 3D drucker selber bauen, ist lediglich ein kleiner erster Schritt …

Antwort schreiben