FitTech | Connect Mobile App: Garmin Fitness Gadgets gehen nun mit Apple HealthKit #Video

12. Oktober 2014 | by Sachiyo Tanaka

Garmin Connect jetzt mit Apple HealthKit kompatibel #Video

Interessante News von Garmin: Fitness-Gadgets des GPS- und Navigations-Spezialisten Garmin (so z.B. der „Activity Tracker“, „Forerunner 15“, „vívofit“ der jüngte Neuzugang „vívosmart“) sind nun mit dem Apple HealthKit kompatibel.

Das geht Dank der neuen Connect Mobile App, ab sofort die Integration in das HealthKit von Apple unterstützt. Im Detail bedeutet das, dass Daten, die von einem Garmin Fitness-Produkt gesammelt worden sind, lassen sich nach der einmaligen Zustimmung des Nutzers automatisch mit dem Apple HealthKit synchronisieren.

Garmin Connect jetzt mit Apple HealthKit kompatibel

Damit stehen wichtige Werte wie die geleisteten Schritte, verbrannte Kalorien oder zurückgelegte Distanzen auf einen Blick zur Verfügung.

Kompatibel sind Garmin Produkte mit „Activity Tracker“ Funktionalität: Der Forerunner 15, die vívofit oder zum Beispiel der erst im vergangenen Monat vorgestellte Fitness-Tracker vívosmart lassen sich mit der App verbinden und helfen dem Nutzer dabei, Schritt für Schritt und Tag für Tag aktiver und letztendlich fitter zu werden.

+ Link: connect.garmin.de

TechStats

Garmin Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Kommentare (2)

  1. Zauberelfe says:

    ich trage seit einer Woche die vivosmart und habe auch schon die Schritte mit Health gekoppelt. Was ich sehr schade finde ist, dass die Schlafüberwachung nicht übertragen wird :(

  2. Memyselfni says:

    Darüber habe ich mich auch schon geärgert! Hatte gehofft in Health alles übersichtlich zu finden.. Dann kann ich gleich garmin connect nutzen..

Antwort schreiben