SmartHomeTech | tado° präsentiert neuen intelligenten Thermostat

10. Oktober 2014 | by Sachiyo Tanaka

Das Münchner Unternehmen tado° präsentiert heute sein brandneues Smart Thermostat

Zwei Jahre nach der Markteinführung der Heizungs-App präsentiert das Münchner Start-up tado° nun eine neue Generation seines smarten Thermostats, das nun mit fast allen Heizungen – egal ob alt oder neu – kompatibel ist und via App funktioniert.

Das Design des Vorgängers blieb beim neuen Smart Thermostat erhalten und wurde um ein LED-Matrix Touch Display zur direkten Interaktion mit tado° ergänzt.

Das neue Thermostat ergänzt die Heizungs-App besser als jemals zuvor. Die App auf dem Smartphone der Bewohner erkennt, wenn der Letzte das Haus verlässt und regelt die Heizung automatisch herunter.

Das neue tado° vereinigt nun laut Hersteller noch mehr Technologie in einem schlanken Thermostat. Es ist mit fast allen Heizungssystemen kompatibel und ersetzt bestehende Thermostate unabhängig von ihrer Stromversorgung, so wird eine externe Verkabelung vermieden.

Sogar Heizungen ohne Raumthermostat können ganz einfach und kabellos mit dem tado° Extension Kit angeschlossen werden. Das smarte tado° Thermostat ist jetzt mit über 5.000 verschiedenen Heizungen von 290 Herstellern kompatibel.

Automatische An- und Abwesenheitserkennung: Mit der App auf dem Smartphone der Bewohner erkennt tado°, wenn der Letzte das Haus verlässtund regelt die Heizung automatisch herunter. Sobald sich der erste Bewohner auf den Heimweg macht, heizt tado° wieder auf, sodass es schön warm und komfortabel ist, wenn er zuhause ankommt.

Integration von Wetterdaten: tado° bezieht die Wettervorhersage aus dem Internet mit ein: sonnige Tage und sehr kalte Nächte beeinflussen die Regelung. Wenn der Wetterbericht Sonne verspricht, regelt tado° die Heizung bereits frühzeitig herunter und lässt die Sonne die Wohnung erwärmen. Das spart Energie und verhindert ein Überhitzen des Gebäudes.

Erlernen von Gebäudeeigenschaften: tado° lernt schnell auf spezielle Eigenschaften des Zuhauses, die z. B. durch die Wärmedämmung und die Fensterfläche bestimmt werden, zu reagieren. So kann die gewünschte Temperatur noch effizienter erreicht werden.

tado° Care: Der digitale Heizungsschutz kümmert sich darum, dass die Heizung einwandfrei funktioniert. Er beugt Heizungsschäden vor und bietet schnelle Hilfe bei Störungen.

Report: Mit dem Report in der mobilen App oder am Computer können die Nutzer stets im Auge behalten, was ihre Heizung gerade tut und wie viel tado° für sie spart.

Preis und Verfügbarkeit

Das neue smarte tado° Thermostat kann für 249€ gekauft oder für 6,99€ im Monat gemietet werden. Haushalte ohne vorhandenes Raumthermostat können das tado° Extension Kit nutzen, um ihre Heizung anzuschließen. Das Extension Kit kostet einmalig zusätzlich 99€ oder monatlich 2,99€.

+ Link: tado.de

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben