Wearables | Code4Armour: Smartes Armband soll Leben retten #Video

8. Oktober 2014 | by Silvia Kling

Code4Armour: Das Armband, das Leben rettet #Video

Wearables, die Gesundheitsdaten messen, analysieren und auswerten, gibt es mittlerweile viele. Doch wenn es wirklich darauf ankommt, wenn jede Minute zählt – etwa bei einem Unfall, einer allergischen Reaktion oder einer Vergiftung – können sie wenig ausrichten. Da geht es um Fragen wie: Welche Medikamente nimmt der Patient, welche darf er auf keinen Fall bekommen, liegen Vorerkrankungen vor, wie sieht die Familiengeschichte aus…?

Ist der patient bewusstlos, kann sich nicht kohärent äußern oder weiß die Antworten nicht, ist guter Rat teuer.

Hier kommt Code4Armour ins Spiel: Das Armband speichert genau die Daten, die in einem solchen Ernstfall entscheidend sind und stellt sie den Helfern sofort zur Verfügung, sodass eine passende und schnelle Hilfe gewährleistet ist. Das Armband aus Silikon kommt dabei ohne Batterie aus, da für den vollen Funktionsumfang ein Smartphone mit der passenden App und einem NFC-Modul benötigt wird.

Möchte der Sanitäter auf die Informationen des Patienten zugreifen, hält er sein Smartphone über das Band und kann mit der App alle wichtigen Informationen abrufen oder ansagen lassen, sodass er beide Hände für die Erstversorgung benutzen kann.

Die Erstellung der medizinischen Informationen wird über die Homepage der App ausgeführt, wo auch eingestellt werden kann, welche Informationen allgemein und welche nur medizinischem Personal zugänglich seien soll. Ein weiterer positiver Aspekt: Die eigene Krankengeschichte ist immer dabei. Wird der Arzt gewechselt oder muss auf Grund von Feiertagen oder Wochenenden ein Krankenhaus aufgesucht werden, spart man sich so die zeitraubenden Formulare.

Code4Armour richtet sich zwar primär an Menschen mit chronischen Krankheiten, ist jedoch eine gute Investition für jeden.

Noch bis zum 9. November besteht die Möglichkeit, das Projekt zu unterstützen – bislang ist etwa die Hälfte des Ziels von 50.000 Kanadischen Dollar erreicht.

+ Link: code4armour-one-tap-can-save-a-life

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Comment (1)

  1. […] Wearables | Code4Armour: Smartes Armband soll Leben retten #Video Das Armband aus Silikon kommt dabei ohne Batterie aus, da für den vollen Funktionsumfang ein Smartphone mit der passenden App und einem NFC-Modul benötigt wird. Möchte der Sanitäter auf die Informationen des Patienten zugreifen, hält er sein … Read more on TechFieber Network […]

Antwort schreiben