Snotes: Social Messaging auf einem neuen Level #Video

26. September 2014 | by Silvia Kling

Snotes: Social Messaging auf einem neuen Level #Video

Mit Snotes wird Social Messaging wieder privat: Auf spielerische Art und Weise lassen sich geheime Nachrichten an Freunde verschicken. Einfache Sätze werden kunstvoll verschlüsselt und so zu kleinen Geheimnissen, die man per E-Mail, Facebook, oder auch ausgedruckt austauschen kann.

Vor allem für junge Leute soll der Spaß- und Flirtfaktor, sowohl beim Erstellen als auch beim Entschlüsseln der Nachrichten, sehr hoch sein.

Es gibt die Möglichkeit, vergleichsweise einfache Verschlüsselungen anzuwenden, allerdings kann man seinen „Snote“ auch sehr kompliziert gestalten, was dem Empfänger einiges abverlangen wird. Um „Snotes“ zu entschlüsseln, benötigt man keinerlei spezielles Gerät oder Software. Durch Neigen und Drehen lässt sich die auf 24 Zeichen beschränkte Nachricht entschlüsseln.

Da dies am Anfang Schwierigkeiten bereiten kann, gibt es auf der Snotes Website eine kleine Einführung in die Kunst der Dechiffrierung. Um „Snotes“ verschicken zu können, muss man sich auf der Website registrieren und kann loslegen. Zusätzlich zum Messenger wurde ein Spiel für PCs, Tablets, iOS und Android entwickelt. In dem Spiel gilt es, die geheimen Nachrichten so schnell wie möglich zu entschlüsseln.

Die Hersteller hoffen über Indiegogo, zusätzliche Mittel für die Entwicklung einer Mobile App einsammeln zu können. Außerdem soll eine Öffentlichkeitskampagne sowie die Übersetzung in andere Sprachen als Englisch finanziert werden. Das Ziel liegt bei 50.000 US-Dollar, die Kampagne läuft noch bis 25. Oktober.

+ Link: snotes-the-next-level-of-social-messaging

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben