iPhone 6 Plus: Neues iPhone in zwei neuen Größen

10. September 2014 | by Silvia Kling

iPhone 6 Plus: Neues iPhone kommt in zwei neuen Größen

Neues iPhone mit dem Plus an Größe: Zum ersten Mal ist das Apple-iPhone in zwei neuen Größen erhältlich: iPhone 6 hat ein 4,7-Zoll Retina HD Display mit einer Auflösung von 1334 x 750 Pixeln. Das sind 38 Prozent mehr Betrachtungsfläche als iPhone 5s bietet.

iPhone 6 Plus setzt dem noch eins drauf und bringt sogar 5,5 mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Das sind fast dreimal so viele Bildpunkte wie beim iPhone 5s (88 Prozent mehr Betrachtungsfläche) und ist die Auflösung wie bei einem HD-Fernseher.

Damit man auch auf dem großen Bildschirm mit einer Hand an die obere Menüleiste herankommt, ließ sich Apple einen Trick einfallen. Durch einen Doppel-Klick auf den Home-Button rutscht die obere Kante des Bildes in die Mitte.

iPhone 6 Plus: Neues iPhone in zwei neuen Größen

Die neuen „Großen“ sind gleichzeitig auch die dünnsten iPhones. So ist das iPhone 6 nur 6,9 mm dick, iPhone 6 Plus kommt auf 7,1 mm.

Der Prozessor soll um 25 Prozent schneller laufen, die Batterie zum Teil deutlich länger halten.

Konkurrierende Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android haben schon länger größere Displays. Apple sperrte sich bisher gegen diesen Trend. Der Konzern begründete dies mit einer schlechteren Bildqualität auf größeren Displays sowie der Notwendigkeit, das Smartphone leicht mit einer Hand bedienen zu können.

iPhone 6 gibt es in Gold, Silber oder Spacegrau und wird hierzulande für 699 Euro für das 16 GB-Modell, 799 Euro für das 64 GB-Modell und erstmals als neues 128 GB-Modell für 899 Euro erhältlich sein.

iPhone 6 Plus wird für 799 Euro für das 16 GB-Modell, 899 Euro für das 64 GB-Modell und 999 Euro für das neue 128 GB Modell erhältlich sein.

Beide Modelle werden über den Apple Online Store, Apple Stores, über Telekom, Vodafone, O2, Debitel und ausgewählte Apple Premium Reseller verfügbar sein.

Erhältlich am 19. September 2014, vorbestellbar ab 12. September.

Fotos: Apple

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben