IFA | Vision 8 UHD TV: Grundig macht die Scharfen schneller

6. September 2014 | by Felix Zimmermann

Schneller und schärfer im Doppelpack: Grundig baut mit dem neuen Vision 8 sein UHD-Portfolio aus

Ein starker Dual Core Prozessor steckt in der Vision 8 UHD-Serie, die Grundig auf der IFA vorstellt. Der soll die neuen Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung (3840×2160 Pixel) noch schneller machen. Gut beim Einschalten (was flankiert von Zero-Boot-Technologie nur drei Sekunden dauern soll) und beim Zappen oder Navigieren durch die Apps.

Mit an Bord sind Smart-TV-Funktionen wie Facebook-Anbindung oder Zugang zum Musik-Streaming von Spotify. Vernetzt wird mit Mobil-Geräten über schnelles USB 3.0, Grundig Live Share und den Mobile High-Definition Link.

Die Vision-8-Geräte sollen in unterschiedlichen Farb- und Zollvarianten im Herbst auf den Markt kommen.

+ Link: Grundig.de/tv

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben