Mobile | Neue Lumia-Handys: Smartphone wird zur Highend-Knipse

5. September 2014 | by Alex Reiger

Neue Lumia Smartphones von Microsoft machen Highend-Fotografie noch erschwinglicher

Der Redmonder Tech-Riese Microsoft hat heute mit dem Lumia 830Lumia 735 und Lumia 730 Dual-SIM gleich drei interessante neue Smartphones mit Windows Phone 8.1 vorgestellt.

Neben telefonieren, Web-surfen etc. können die neuesten Mobile-Alleskönner des US-Riesen ganz besonders gut fotografieren – unterm Strich kann man sagen, MSFT pimpt mit den neuen Lumia-Handys das Smartphone zur Highend-Knipse

Das Lumia 830 etwa kommt optischem Bildstabilisator und PureView-Kameratechnologie.

Das Lumia 730 Dual-SIM und das Lumia 735 sind mit ihrer Weitwinkel-Frontkamera wie gemacht für Skype-Telefonate und Selfies.

Software-Update „Lumia Denim“

Außerdem stellte der US-Konzern am Rande der IFA das Software-Update „Lumia Denim“ vor, das neue Features für bereits erhältliche Lumia Smartphones beinhaltet.

Lumia Smartphones, die bereits auf dem Markt sind, erhalten mit Lumia Denim ein weiteres Software-Update mit Verbesserungen. Das Update vereint neue Features aus dem aktuellen Windows Phone 8.1 Update mit exklusiven Optimierungen, zum Beispiel der Aufnahmegeschwindigkeit, mit der die Lumia Camera App qualitativ hochwertige Fotos aufnimmt.

 

Neue Lumia Smartphones von Microsoft machen Highend-Fotografie noch erschwinglicher

Lumia 830: Das erschwingliche Flagschiff

Das Lumia 830 kommt mit PureView-Kamera mit 10 Megapixeln und ZEISS Optik, Rich Recording und dem aktuell dünnsten optischen Bildstabilisator – damit soll das Lumia 830 laut Hersteller qualitativ hochwertige Fotos und Videos bei Tag oder Nacht aufnehmen. Es verfügt über integriertes Wireless Charging und ein schmales und leichtes Design aus Aluminium und Polycarbonat.

Das Lumia 830 wird in Deutschland in den kommenden Wochen in den Farben Orange, Grün, Weiß und Dark Grey zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 330 Euro (vor Steuern, ohne Vertrag) verfügbar sein.

Neue Lumia Smartphones von Microsoft machen Highend-Fotografie noch erschwinglicher

Lumia 730 Dual-SIM und Lumia 735: Ideal für Skype und Selfies

Mit der Weitwinkel-Frontkamera und dem handlichen Design des Lumia 730 Dual-SIM und des Lumia 735 lassen sich noch mehr Momente einfangen und teilen:

  • Die Weitwinkel-Frontkamera mit 5 Megapixeln ist gut geeignet für Skype-Videotelefonate, durch die es noch einfacher ist, seine Umgebung mit anderen zu teilen oder mehr Freunden oder die Familie in ein Gespräch zu integrieren.
  • Mit dem für drei Monate kostenlosen Welt-Package-Testabonnement ist es noch einfacher als zuvor, ein internationales Telefonat mit Freunden oder der Familie zu deren Smartphone oder Festnetzanschluss zu führen, direkt vom Lumia 730 oder Lumia 735 aus.
  • Außerdem können Anrufe mit nur einem Tippen zu Skype-Videoanrufen erweitert werden, sodass Erlebnisse noch flexibler erzählt und geteilt werden können, egal wo man sich gerade befindet.

Das Lumia 730 und das Lumia 735 beinhalten jeweils einen 2200 mAh starken Akku, 8 GB internen Speicher und 15 GB kostenlosen Online-Speicher bei OneDrive.

Das Lumia 730 Dual-SIM wird in Deutschland in den nächsten Wochen in den Farben Orange, Grün, Weiß und Dark Grey zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 Euro (vor Steuern, ohne Vertrag) verfügbar sein. Das Lumia 735 mit LTE wird in Deutschland in den nächsten Wochen in den Farben Orange, Grün, Weiß und Dark Grey zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 219 Euro (vor Steuern, ohne Vertrag) verfügbar sein.

Neues Zubehör ergänzt die Lumia Smartphones

Die Microsoft Devices Group hat heute ebenfalls zwei Neuheiten in der Lumia Zubehör-Produktreihe angekündigt.

Durch Wireless Charging in der zweiten Generation macht das DT-903 das ohnehin bequeme Aufladen noch besser. Microsoft Screen-Sharing für Lumia Smartphones HD-10 ermöglicht es, Inhalte vom Smartphone an einen HDMI-fähigen Bildschirm zu senden

+ Links: Lumia 830 | | Lumia 735 | 730 Dual-SIM

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben