Apps | Sexting-Irrsinn: Snapchat ist 10 Milliarden Dollar wert #Video

27. August 2014 | by TechFieber.de

 App | Snapchat ist 10  Milliarden Dollar wert

Sexting-Hype erreicht eine vorläufigen Höhepunkt: Die ebenso populäre wie kontroverse Foto-App Snapchat wird von Investoren inzwischen mit sage und schreibe 10 Milliarden US-Dollar bewertet. Eine US-Finanzfirma wolle auf Basis dieser Bewertung eine Investition in Höhe von 20 Millionen US-Dollar tätigen und so einen Anteil von 0,2 Prozent an dem Unternehmen erwerben, berichtet heute morgen das „Wall Street Journal“.

Dem Bericht zufolge habe Snapchat mittlerweile etwa 100 Millionen aktive Nutzer. Mit der Smartphone-App können sich die Nutzer Bilder zuschicken, die sich beim Ansehen nach wenigen Sekunden von selbst löschen.

Die App erfreut sich insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen großer Beliebtheit – vor allem Teenager verschicken gerne erotische Selfies der Snapchat, das sogenannte Sexting.

Anfang des Jahres stand der Dienst auch im Kreuzfeuer der Sicherheitskritik: Hacker hatten das angeblich hochsichere System geknackt und die Telefonnummern von 4,6 Millionen Usern im Internet veröffentlicht. Security-Firmen wie Kaspersky warnen ebenfalls vor Sicherheitslücken bei dem Online-Dienst.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben