Pfefferspray 2.0: „The Defender“ App schützt vor Angriffen, alarmiert Polizei #Video

9. August 2014 | by Alex Reiger

The Defender: Das Pfefferspray, das die Polizei ruft #Video

Er sieht aus wie ein ganz normales Pfefferspray, doch der Defender kann weit mehr als nur verteidigen: Mit nur einem Knopfdruck macht das Smart-Protection-Gadget ein Foto des Angreifers, sendet dieses zusammen mit der Angabe des aktuellen Orts an die örtliche Polizeidienststelle, löst ein akustisches Signal aus und verspritzt Pfefferspray.

Auf diese Weise kann The Defender nicht nur Angreifer in die Flucht schlagen, sondern auch maßgeblich dazu beitragen, den jeweiligen Täter dingfest zu machen.

Das Funding-Ziel von 100.000 Dollar ist bereits weit übertroffen, doch bis zum 5. September kann man das Projekt noch unterstützen und sich für 159 Dollar einen Defender vorbestellen. Näheres zum Defender findet sich hier.

+ Link: the-defender-smart-personal-protection

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben