Sound Blaster E-Serie: Mobile-Verstärker lässt Smartphones besser klingen

3. Juli 2014 | by Sachiyo Tanaka

Sound Blaster E-Serie: So gut kann ein Smartphone klingen

Hosentaschen-Verstärker: Neues vom Sound-Spezialist Creative Labs: Die Audio-Geeks aus Dublin haben mit der Sound Blaster E-Serie einen nicht unspannenden mobilen Verstärker im Programm, mit dem bei Smartphones oder Tabets eine deutlich bessere Klangauflösung und -aussteuerung erreicht werden kann.

Die beiden mobilen Verstärker E1 und E3 können das passende Bindeglied zwischen mobilen Geräten und Kopfhörern sein, um Klangqualität wie an einer heimischen Anlage zu erreichen. Dank 600 Ohm Impedanz lassen sich auch Studiokopfhörer mit der E-Serie verbinden, der hohe Rauschabstand von über 100dB soll dabei für eine Wiedergabe ohne Grundrauschen sorgen.

Praktisch auch die zwei Kopfhörer-Anschlüsse für gemeinsame Hörerlebnisse, der Akku soll bis zu 15 Stunden durchhalten.

Wer lieber einen Studiokopfhörer nutzt als ein Headset, der freut sich über das eingebaute Mikrofon. Etwa am Kragen befestigt, ermöglicht der E1 so auch Telefongespräche unterwegs, während das Smartphone weiterhin in der Tasche ruht.

Sound Blaster E-Serie: So gut kann ein Smartphone klingen

Der „große Bruder“ des E1, der Sound Blaster E3, geht noch einen Schritt weiter: Dank NFC- und Bluetooth-Technologie entfallen lästige Kabel

Preise und Verfügbarkeit
Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei EUR 49,99 (Sound Blaster E1), sowie bei EUR 99,99 (Sound Blaster E3), beide Audio-Gadgets sind ab sofort im Handel verfügbar.

+ Links: de.creative.com | soundblaster.com | Soundblaster bei Facebook 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben