FitTech | UpRight: Der Vibrator gegen Fehlhaltung #Video

23. Juni 2014 | by Sachiyo Tanaka

UpRight: Der Vibrator gegen Fehlhaltung #Video

UpRight wurde von einem israelisch-schweizerischen Team nur zu dem einzigen Zweck entwickelt – ihn irgendwann überflüssig zu machen. Nach siebenjähriger Entwicklungsphase ist es dem Team um Oded Cohen gelungen, ein Gerät zur Haltungskorrektur zu entwickeln.

UpRight: Der Vibrator gegen Fehlhaltung #Video

UpRight ist ein kleines, längliches Silikonteil, das auf den Rücken oberhalb des Steiß’ geklebt wird. Nachdem es aktiviert wird, kann es mithilfe von Sensoren den Rückenwinkel bestimmen und weiß demnach, ob der Nutzer steht, sitzt, geht oder rennt. Sobald er einen Haltungsfehler spürt, löst er einen Vibrationsalarm aus und der Nutzer richtet sich automatisch auf.

Das UpRight wird mit einer mobilen App geliefert, mit der man sein Training optimal einstellen kann. Zu Beginn reicht es, wenn man UpRight für 15 Minuten pro Tag benutzt, nach zwei bis drei Wochen werden sich die Muskeln so weit entwickelt haben, dass das Aufrechtsitzen viel leichter fallen wird. Bald wird die aufrechte Haltung so zur Gewohnheit geworden sein, dass man das UpRight gar nicht mehr braucht.

Für Early Birds gibt es das UpRight für 69 US-Dollar. Geliefert werden soll im März 2015. Die Kampagne läuft noch weitere 25 Tage, hat aber mit knapp 60.000 US-Dollar schon 85 Prozent des Funding-Ziels erreicht.

+ Link: upright-improve-your-posture-and-prevent-back-pain

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben