FitTech | „Beast“ zeigt Workout-Ergebnisse in Echtzeit auf Smartphone … #Video

14. Juni 2014 | by Sachiyo Tanaka

Schöner durch das Beast #Video

Aus der italienischen Designhauptstadt Mailand kommt dieser offizielle Workout-Partner der Squadra Azzurra: Beast zeigt in Echtzeiz, wie viel gerade gedrückt wird, egal ob man an Gewichten trainiert, an einer Maschine oder mit dem eigenen Körpergewicht. Angezeigt werden können Geschwindigkeit, Kraft oder Gewicht, um die Performance während des Workouts zu tracken.

Die Ergebnisse können noch während des Trainings analysiert werden. Zwischen jedem Set gibt die App Feedback, wie die Performance noch optimiert werden kann und macht Vorschläge zum optimalen Gewicht und zur Zahl der Wiederholungen.

Auf Indiegogo kann das italienische Beast derzeit noch zum Early-Bird-Preis von 199 US-Dollar vorbestellt werden. Die Lieferung soll im November 2014 erfolgen, rechtzeitig, um dem Weihnachtsspeck entgegen zu wirken. Während der WM lässt sich noch beobachten, wie effektiv das Training mit Beast ist, denn die italienische Fußball-Nationalmannschaft hat die App in der Vorbereitung als Beta-Tester genutzt. Die Kampagne läuft übrigens noch 21 Tage, wer also Zweifel hat, kann noch ein wenig die Performance der Italiener beim Turnier abwarten.

+ Link: beast-the-sensor-that-tracks-your-workout-performances-and-improvements

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben