SmartHomeTech | Tado Cooling: Neues Projekt von tado° bei Kickstarter #Video

16. Mai 2014 | by Sachiyo Tanaka

tado° bringt neues IoT Produkt auf Kickstarter heraus #Video

Das  Hightech Start-up tado hat den Vorverkauf der weltweit ersten Internet-of-Things-Lösung, die fernsteuerbare Klimaanlagen intelligent macht. Der Projektstart findet auf der Kickstarter USA Seite statt und lädt Menschen auf der ganzen Welt dazu ein, die Idee zu unterstützen und einer der Ersten zu sein, die tado° Cooling schon diesen Sommer in den Händen halten können.

Die intelligente Smartphone App erkennt, wenn der letzte Bewohner das Haus verlässt und schaltet dann die Klimaanlage automatisch herunter. Sobald der Erste auf dem Heimweg ist, beginnt tado° wieder zu kühlen. Durch die tado° Innenraum Positionserkennung, basierend auf Bluetooth Low Energy/iBeacon® Technologie, können sich die Bewohner durch das Haus bewegen, ohne dass sie die Klimaanlage im jeweiligen Raum an- oder ausschalten müssen. Die Room-to-Room Funktion weiß automatisch, wann welcher Raum gekühlt werden muss. Dank verschiedenster Sensoren wie Licht-, Bewegungs- und Geräuschsensoren, die die tado° Hardware an Bord hat, kommen sogar Bewohner ohne Smartphone in den Genuß der tado° Intelligenz.

Mit der tado° App auf dem Smartphone hat der Nutzer immer im Blick wie tado° für ihn arbeitet. Zudem kann damit die Temperatur zu Hause beliebig angepasst werden – sogar von unterwegs. Die tado° Cooling Hardware ist mit einem durchscheinenden Matrix-LED-Display ausgestattet. Über die kapazitive Touch-Oberfläche lassen sich mit einem Fingerwisch schnell und einfach Einstellungen vornehmen.

Das neue tado° Cooling Produkt ist mit allen fernsteuerbaren Klimaanlagen kompatibel, egal ob festverbaute oder mobile Einheiten. Die Geräte kommunizieren über Infrarot und die Verbindung zum Internet wird über WLAN hergestellt. Um tado° Cooling zu aktivieren, muss der Nutzer nur die Fernbedienung der Klimaanlage auf die Hardware richten und dann die Knöpfe zur Temperatur- und Lüfterregulierung drücken. So lernt tado° die Sprache der jeweiligen Klimaanlage innerhalb weniger Sekunden.

Die Kombination aus Standorterkennung, Wettervorhersage und intelligenter Software macht es möglich optimale Innenraum Temperaturen und eine höhere Energieeffizienz zu erreichen. Dabei kommen tado°s Erfahrung und die intelligenten Algorithmen, die das Team seit 2011 für den Europäischen Heizungsmarkt entwickelt hat, zum Einsatz.

tado° Launch auf Kickstarter.com

Vom 12. Mai bis zum 11. Juni kann jeder das Projekt auf der weltgrößten Crowdfunding Plattform Kickstarter.com unterstützen. Innerhalb von 30 Tagen zielt das tado° Team auf ein Volumen im Wert von $150.000 ab. “Wenn wir genügend Unterstützer und Käufer finden und wir unser Ziel erreichen, starten wir die Produktion für den Massenmarkt. Wir können es kaum abwarten tado° Cooling auch in den entlegensten Ländern der Welt im Einsatz zu sehen.”, sagt Christian Deilmann, Geschäftsführer von tado°.

Mit dem ‘Early Bird’ Angebot auf Kickstarter bietet tado° sein neues Produkt für nur $69 an (der spätere Verkaufspreis wird bei $149 liegen). Alle, die tado° Cooling auf Kickstarter bestellen, bekommen ihre intelligente Steuerung geliefert, bevor das Produkt im Online Shop oder im ausgewählten Einzelhandel erhältlich ist.

+ Links: tado.com | kickstarter/tado-cooling-intelligent-a-c-control

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben