Ambronite: Bio-Astronautennahrung nicht nur für Hipster .. #Video

9. Mai 2014 | by Sachiyo Tanaka

Astronautennahrung für Hippster in bio und gesund

Schnell mittags in den Imbiss und mit der Currywurst mit Pommes-Schranke wieder ins Büro – solch ungesundes Lunch war gestern, denn nun haben gesundheitsbewusste Finnen Ambronite entwickelt. In der ersten trinkbaren Supermahlzeit ist alles, was der Körper braucht und das sogar in bio. Ambronite kommt in Portionsbeuteln und lässt sich ganz fix zubereiten. Angeblich soll es köstlich schmecken und gestresste Startup-Manager haben es bereits wochenweise ausprobiert und schwören drauf.

Wer das Wunderzeug auch ausprobieren möchte, kann jetzt zum Frühbucherrabatt von 79 US-Dollar zehn Päckchen Ambronite bestellen. Geliefert wird allerdings erst im September. Die Kampagne hat bereits über 36.000 US-Dollar des angepeilten Kamapgnen-Ziels von 50.000 US-Dollar erreicht.

+ Link: indiegogo.com/ambronite-real-food-drinkable-supermeal

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Comment (1)

  1. Rincewind says:

    Ich habe ambronite neulich ausprobiert: also „köstlich“ schmeckt es nicht gerade, aber mit einem Festmahl hatte ich auch nicht gerechnet. Ich sage mal so es schmeckt ok, hält für ca. 3-4 Stunden satt. Dafür hat man aber auch das Gefühl sich gesund zu ernähren, was mir persönlich sehr wichtig ist.
    Man kann ambronite mittlerweile übrigens auch aus Deutschland beziehen. Habe meines bei http://www.greensupps.de gekauft, habe es woanders nicht gefunden. Nicht ganz billig, aber wenn ich auf Geschäftsreise bin trinke ich lieber das als zum goldenen „M“ zu fahren :-)

Antwort schreiben