Neues Foto-Handy: Samsung Galaxy K Zoom – Nachfolger des S4-Zoom kommt mit 20 Megapixel

7. Mai 2014 | by Silvia Kling

Mit dem neuen Galaxy K Zoom von Samsung kommt ein Smartphone für all jene auf den Markt, die viel Wert auf eine gute Kamera in ihrem Handy legen.

Samsung hat sein neues Galaxy K Zoom angekündigt, eine Mischung aus Smartphone und Kompaktkamera. Der Nachfolger des ähnlich aufgebauten Galaxy S4 Zoom hat nicht nur einen 4,8 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln, sondern auch eine Kamera mit 20,7 Megapixeln und vor allem einem zehnfachen optischen Zoom.

Full-HD-Videos kann sie mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen, dazu gibt es Softwarespielereien wie die automatische Erkennung sogenannter Selfies.

Durch die aufwendige Kameratechnik wird das K Zoom allerdings auch etwas schwerer als andere Smartphones: Nach Angaben des Herstellers bringt es rund 200 Gramm auf die Waage, an der dicksten Stelle ist das Gehäuse etwa zwei Zentimeter dick.

Als Betriebssystem ist Android 4.4 (KitKat) installiert, ins Netz geht das Gerät per UMTS und LTE.

Zu Preis und Verkaufsstart macht Samsung noch keine Angaben.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben