Mobile | Sony Xperia E1: Smartphone für starke Bässe auf kräftige Vocals #VIDEO

6. Mai 2014 | by Sachiyo Tanaka

Xperia E1: Der Soundtrack deines Lebens

Fast n‘ Loud: Der japanische CE-Riese Sony schickt mit dem Xperia E1 ein neues „Music-„Handy Rennen. Der Konzern positioniert das neueste Nippon-Android-Handy explizit als „Klangkünstler“ – und lässt Musik-Fans mit dem Sony Xperia E1 mit einer Lautstärke von bis zu 100 Dezibel tanzen.

Musikalische Werte:

Für den richtigen Song zum richtigen Zeitpunkt soll die haptische Walkman-Taste sorgen. Ebensfalls neu ist die „Shake Control-Funktion“, über die man durch das Schütteln des Smartphones vorspulen kann. Zudem gibt es eine neue „WALKMAN“-App, über die sich Playlists erstellen, Lieder mit Freunden teilen, sowie On- und Offline-Musikdateien kombinieren lassen.

 

Im Innern des Einstieger-Smartphones werkeln ein 1,2 GHz-Dual-Core-Prozessor und 512 MB großen Arbeitsspeicher. Der Akku kommt mit einer Leistung von immerhin 1700 mAh – damit soll das Smartphone laut Hersteller eine ganze Nacht lang für Party-Stimmung sorgen können.

Das Xperia E1 ist ab sofort für 139,- Euro (UVP) und das Xperia E1 dual mit zwei SIM-Karten-Slots für 149,- Euro (UVP) in den Farben Schwarz, Weiß und Violett erhältlich.

Das Xperia E1 auf einen Blick:
· 4“ (10,2 cm) Display, Auflösung 800×480
· 3 Megapixel-Kamera, HDR-Modus für Foto
· Android 4.3 (Jelly Bean)
· 1,2 GHz-Dual-Core-Prozessor, mobiles Internet mit HSPA+, austauschbarer Akku
· 4 GB interner Speicher; erweiterbar durch microSD-Speicherkarte um bis zu 32 GB
· Haptische Walkman-Taste, Lautsprecher mit bis100 dB Lautstärke

+ Links: Xperia E1 Scream Machine App (Android) | Xperia E1 Scream Machine App (iOS)

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben