Sport Gadgets | ROOband: Der analoge Fitness-Tracker … #Video

29. April 2014 | by Alex Reiger

ROOband: Der analoge Fitness-Tracker

Puh, noch ein Fitness-Messgerät, echt jetzt? Doch dieses Armband ist anders. Denn es funktioniert komplett analog. Klingt komisch, ist aber ganz einfach: Schweißband anlegen, trainieren, Schweißband über Messbecher auswringen und an der Menge des Schweißes ablesen, wie fit man ist. Ganz ohne Technik.

Eben back to the „ROO“ts. Und das beste: Das Armband ist nicht nur kompatibel mit sämtlichen iPhones von A bis Z und 1 bis 100, sondern auch mit Tackern, Donuts und eigentlich allem, was man sonst gerade so in der Hand hält.

ROOband: Der analoge Fitness-Tracker

Das Band gibt es auf Indiegogo derzeit schon für 4 Euro. Wer dazu auch noch die Retro-Sneaker von KangaROO und sogar ein T-Shirt haben möchte, bekommt all das für nur 79 Euro.

+ Link: ROOband – analog wearable fitness tracker

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben